Das neue nupro - Herzensprojekt 2.0

nupro ist ein Herzensprojekt, das so schnell von 0 auf 100 beschleunigte, dass wir kaum hinterherkamen. Grund dafür: der dm-start Kontest 2018. 

Thomas' Kommentar ändert alles

Ich erinnere mich wie Thomas im Frühling 2018 beiläufig auf eine dm-Facebook Ad deutete. “Ey Chris schau mal - da sollten wir mitmachen.” Dieser kleine Hinweis sollte unsere Firma tiefgreifend verändern. Denn es musste ein neues Produkt her, um bei dem begehrten Wettkampf um einen Platz im dm-Regal teilzunehmen. Wir als Teilzeit- bis Vollzeit-Veganer hatten schon immer mit einem natürlichen Proteinshake geliebäugelt, da uns das Angebot entweder nicht schmeckte oder vollgepackt war mit Süßstoffen. Der erste Prototyp war sogar bereits in der Schublade. Das Problem: Sechs Monate später standen wir auf dem Podium des Contests und als der Champagner getrocknet war wurde uns schnell klar: Wir müssen dieses Produkt trotz Vorarbeit viel schneller als geplant aus dem Boden stampfen. 

Der Start - und die ernüchternde Erkenntnis

In einem Kraftakt rundum Silvester 2018 schafften wir es 2000 dm-Filialen zu beliefern und einen guten Start hinzulegen. Doch das Feedback war nicht nur rosig - gerade weil wir keine Erfahrung sammeln konnten sondern direkt ins kalte Wasser sprangen. Viele bemängelten einen herben Geschmack und sandige Konsistenz. Wir nahmen sie beim Wort und machten mit der nupro Entwicklung einfach nahtlos weiter. Wir mussten auch lernen, dass “Johannisbeere” und “Maracuja” vielleicht nicht die besten Sorten waren, um im Massenmarkt zu bestehen - Willkommen in der Naivität eines Startups: “Lass uns einfach ALLES anders machen!”.

Der Neustart

Unsere Produktentwicklerinnen Laura und Gloria nahmen das Rezept noch einmal komplett auseinander. Um den Shake noch cremiger zu machen haben sie beispielsweise an dem Vermahlungsgrad des Erbsen- und Sonnenblumenproteins geschraubt. Aber auch geschmacklich wurde vieles umgeworfen - wobei eine Ergänzung durch Süßungsmittel oder Stevia natürlich nach wie vor ausgeschlossen ist. Und auch unser Werbeposter mit dem Spruch “Vanille kann jeder” wurde etwas wehmütig aus dem Büro entfernt. Wobei die Skepsis des Marketingteams nicht lange anhielt - nämlich genau bis zur ersten Verkostung der neuen Vanille-Sorte! Beere und Banane warten ebenso auf euch, bleiben wird unser Publikumsliebling Kakao-Zimt. 

Nun ist sie also da - die zweite Generation nupro. Natürlich hören wir auch hier nicht auf und freuen uns auf dein Feedback.


Christian
Christian liebt schlechte Wortspiele und die nucao Haselnuss B-Waren-Box im Büro. Er hat nucao mitgegründet und mischt bei allem mit was man von der nu company so sieht und liest.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen