Schließen

Deine Bestellung

Dein Warenkorb ist leer

Zwischensumme: 0,00€
Gesundes Frühstück

Cremiges veganes Porridge mit Apfel und Zimt

Was darf für einen gelungenen Start in den Tag nicht fehlen? Richtig, ein leckeres und sättigendes Frühstück. Porridge, Oatmeal oder Haferbrei – wie auch immer du die schottische Traditionsspeise aus feinen Haferflocken auch nennen magst, wir haben das Rezept für dein neues Lieblingsfrühstück parat. Du brauchst nur einen Topf und wenige Zutaten. Bereit für das cremigste Porridge für jeden Tag?

Porridge – die Grundzutaten

Apfel-Zimt-Porridge als Frühstück

How to Porridge:

Die Zubereitung von Porridge könnte einfacher nicht sein: 


  • Gib alle Zutaten zusammen in einem Topf und erwärme sie langsam. 
  • Rühre dabei am besten stetig um, damit nichts anbrennt.
  • That's it. Fertig ist ein nährstoffreiches, gesundes, cremiges und unglaublich leckeres Porridge-Frühstück! 

Auf die Löffel, fertig, los.

Ideen und Variationen für dein Porridge

Das Tolle an Oatmeal ist, dass du es nach Belieben abwandeln kannst. Wie wäre es mit ein paar Chiasamen, einer Banane, fruchtigen Beeren oder einer dicken Portion Erdnussmus? 


Du kannst natürlich auch jeden Tag eine andere nucao Schokolade auf deinem Porridge schmelzen lassen:

Du kannst auch mit den Gewürzen etwas experimentieren und etwas Vanille, Kardamom oder Nelken hinzugeben. Wir schwören auch auf eine feine Prise Salz, die alles wunderbar abrundet. Du kannst deinen Brei sogar herzhaft zubereiten und zum Beispiel mit veganem Käse, Tomaten und Basilikum genießen oder Haferflocken durch Quinoa, Buchweizen oder Couscous ersetzen.


Lass deinen Ideen einfach freien Lauf, genieße dein Porridge auch mal kalt, nimm es als Meal-Prep mit ins Büro oder auf Reisen, gib etwas Kakao, Nüsse oder veganen Joghurt dazu oder variiere das Verhältnis von trockenen und flüssigen Zutaten. So kannst du deine bevorzugte Konsistenz herausfinden.

 

Wenn du ein paar Kalorien einsparen möchtest, kannst du dein Fitness-Frühstück auch mit Wasser statt Pflanzenmilch aufkochen, wenn du Zeit sparen willst, kannst du alle Zutaten auch in die Mikrowelle geben. Wirf dabei bitte immer einen Blick auf deine Schüssel und rühre zwischendurch um. Wir wollen ja nicht, dass dein Frühstück überkocht.

Mehr vegane Rezepte

Du kannst nicht genug von richtig leckeren Frühstücksideen bekommen und suchst nach Abwechslung zu Porridge? Dann solltest du definitiv einen Blick in unsere inspirierende Rezepte-Kategorie werfen. Dort warten unter anderem leckere Pancakes, schokoladige Muffins und einfache Tassenkuchen nur darauf, von dir nachgemacht zu werden. Für alle Brei-Lover sind unsere Overnight-Oats ein Gamechanger, denn sie lassen sich schon am Vorabend in einem Glas vorbereiten und eignen sich daher bestens als Meal-Prep.


Du suchst Sommervibes? Dann sind unser beeriges Fruchteis und unsere fruchtige Smoothie-Bowl die ideale Wahl für dich. Viel Spaß beim Ausprobieren.


Lass uns wissen, welche Kreationen dir besonders gut gefallen und wie du dein Porridge am liebsten isst.

Sei immer auf dem neusten Stand:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen