Left Weitershoppen
Deine Bestellung

Dein Warenkorb ist leer

Zwischensumme: 0,00€
Beereneis mit Schokoriegel

Wildes Beeren-Eis mit nucao – vegan & fruchtig

@janinashw ist unsere heimlich ernannte Küchenfee und hat natürlich auch ein erfrischendes Rezept für die langsam immer wärmer werdenden Sommertage parat. Wildes Beeren-Eis steht heute auf dem Speiseplan, aktivierend für den Geist und perfekt für eine entspannte Auszeit zwischendurch. 

Zutaten für dein fruchtiges Eis

  • 100 g Sojaquark
  • 120 g Beeren (z. B. Tiefkühl-Blaubeeren, Himbeeren und Johannisbeeren)
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • 1 Riegel nucao

Anleitung für dein selbstgemachtes Eis

  • Gib alle Zutaten bis auf den nucao Schokoriegel in einen Mixer und zerkleinere sie. Die entstandene Masse sollte sehr fein und ohne große Stückchen sein. 
  • Zerhacke deinen nucao Schokoriegel dann ganz nach Belieben in kleine oder größere Stücke und hebe diese vorsichtig unter.
  • Fülle anschließend alles in kleine Eisförmchen und lasse sie über Nacht im Tiefkühler stehen. 
  • Et voilà – Ice, ice Baby!
Beeren Eis selber machen

Wir können mehr als Eis! Weitere Rezepte:

Ob für heiße oder kühle Tage, zum Frühstück, als Snack oder am Abend – in unserer Rezepte-Kategorie findest du alles, was dein veganes Schlemmer-Herz begehrt.


 Wie wäre es mit fluffigen Pancakes oder veganem Eiersalat zum Frühstück? Du suchst eine Alternative zu Brötchen und Brot? Dann ist unser süßer Hefezopf mindestens genauso eine Empfehlung wert wie unsere Hefe-Häschen und unsere Zimtschnecken.


Viel Spaß beim Ausprobieren.

Du willst immer auf dem neusten Stand sein?

Dann folge uns gerne auf


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen