Versandkostenfreie Bestellung ab 30€ | 10% Rabatt bei Newsletter-Registrierung | Schokoriegelvielfalt entdecken. ×

Homemade nucao spread: dein Lieblings-Brotaufstrich

Brotaufstrich aus Haselnuessen

Oh Brotaufstrich, oh Brotaufstrich, wie süß ist dein Aroma?
Du schmeckst nicht nur zur Frühstückszeit, nein auch am Abend ist’s so weit. 

Oh Brotaufstrich, oh Brotaufstrich, wann können wir dich naschen?

Das Warten hat ein Ende

…, denn Tag 18 unseres Carelendars hält ein geniales Rezept für dich bereit: homemade nucao spread! Brotzeit bedeutet für jede:n etwas anderes und die Geschmäcke reichen von süß bis herzhaft. Avocadocreme, Frischkäse, Auberginencreme oder lieber ein feiner, vegetarischer Aufstrich aus getrockneten Tomaten, Linsen oder Kichererbsen? Wir sind definitiv Team süß und haben durchaus ein paar Ansprüche: Vegan soll’s sein und bitte auch ohne raffinierten Zucker, Süßungsmittel und Palmöl. All diese Zutaten finden sich (leider) in den meisten herkömmlichen Nuss-Nougat-Cremes. Wir wussten, das muss auch anders gehen.

Dein selbstgemachter Schoko-Brotaufstrich

Unseren cremigen nucao spread kennst Du ja vielleicht schon, aber wenn die Vorräte ma wieder aufgebraucht sind, – was bei uns immer sehr schnell geht – muss einfach Nachschub her. Und zwar sofort.

nucao-Brotaufstrich auf Brot

Mit ein paar Zutaten zauberst du ab sofort im Nu einen schokoladigen Traum, der zu jeder Tageszeit ein Genuss ist. Here we go:

Du brauchst:

  • 120 g Haselnussmus (oder anderes Nussmus)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Riegel nucao Creamy Noisette
  • 1 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 6 EL Hafermilch (oder andere Pflanzenmilch)
  • optional ½ Vanilleschote

Homemade nucao spread: die Zubereitung

Kürzer und einfacher könnte die Zubereitung nicht sein: Vermenge alle Zutaten miteinander und fertig ist dein Lieblings-Brotaufstrich. Diesen kannst du in ein Glas umfüllen, selbst essen oder natürlich auch verschenken. Wer freut sich nicht über so ein süßes Geschenk?

Wenn du es noch weihnachtlicher magst, kannst du das Grundrezept auch gerne mit unserer limitierten nucao-Sorte Winter Spice ausprobieren.


Du kannst dir die Zubereitung hier auch nochmal in Videoform anschauen:


Ein Brotaufstrich – viele Möglichkeiten

Wie du deine selbstgemachte Nuss-Nougat-Creme verwendest, ist natürlich dir überlassen.

Wir lieben sie auf Brot, Brötchen, Croissants, Bananenbrot und Reiswaffeln, löffeln sie auch sehr gerne pur aus dem Glas – man kennt’s, oder? – oder setzen die Schokocreme für Torten, Kuchen oder das Verzieren von Plätzchen ein.

Du findest bei uns auch ein Rezept für Zimtsterne, Zimtschnecken und leckere Schokoladen-Cookies, die definitiv auch von deinem selbstgemachten nucao spread profitieren. Hast du schon mal Bananen, Overnight-Oats oder Pancakes mit dem Schoko-Topping versehen oder dein Porridge damit getoppt? Traumhaft, versprochen! Und wenn du jetzt ohnehin schon im Brotaufstrich-Game bist, kannst du dich bei deinem nächsten Versuch mit Vorfreude unserer Mandelmus-Creme widmen.

homemade nucao-spread, Brotaufstrich auf Pancakes

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Folge uns auch auf Instagram für noch mehr mehr Tipps, Infos und eine Menge nu-Spirit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zur Shopübersicht

      zurück

      zurück

      Du hast einen Gutschein?