Schließen

Deine Bestellung

Dein Warenkorb ist leer

Zwischensumme: 0,00€
Klimaprotest Schild Fridays for Future

Klimaaktivismus – gemeinsam im Kampf gegen die Klimakrise

In einer immer globaler und anonymer werdenden Welt bekommen wir schnell den Eindruck, als Einzelperson keinen Einfluss auf die aktuellen Themen unserer Zeit zu haben. Das ist so jedoch nicht richtig! Denn Wege, mit denen jeder von uns die Welt verbessern und ein Zeichen fĂŒr einen Wandel setzen kann, gibt es reichlich. Wir zeigen dir, was du zum Thema Klimakrise beitragen kannst.

Wir alle können unseren ökologischen Fußabdruck im Alltag mit kleinen Entscheidungen reduzieren. Neben diesen kleinen VerĂ€nderungen, die schon super sind, können wir vor allem durch gemeinschaftliches und politisches Handeln strukturelle VerĂ€nderungen schaffen. Germanwatch e.V. nennt diese aktive Mitgestaltung auch den "nachhaltigen Handabdruck".

Wie kann ich aktiv werden?

Es gibt viele Möglichkeiten sich zu engagieren. Ihr könnt:

 

  • Organisationen/Initiativen durch eine aktive Mitgliedschaft oder Spende unterstĂŒtzen
  • Demonstrationen besuchen oder selbst organisieren
  • Kampagnen in den sozialen Medien unterstĂŒtzen oder initiieren 
  • Selbst eine Aktion/Organisation ins Leben rufen
  • Eine AG in eurer Schule/Uni grĂŒnden
  • Aktivist:innen in eure Schule/Uni/Arbeit einladen
GrĂŒnde fĂŒr Engagement und Umweltschutz

Außerdem ist es wichtig, sich ĂŒber die Positionen von politischen Parteien im Klaren zu sein, da du auch schon mit der Abgabe deiner Stimme einen Einfluss auf die Erreichung von Klimaschutzzielen hast. 

Durch unser gemeinsames Engagement können wir es schaffen der Old Economy und unserer Regierung, welche in Sachen Klima und Nachhaltigkeit zu trĂ€ge handeln und wertvolle Zeit verlieren, Feuer unter dem Hintern zu machen und ein klares Zeichen fĂŒr mehr Klimaschutz zu setzen! 

Hand hÀlt Demo-Plakat mit Aufschrift "Denn die Zeit zu handeln ist jetzt!"

Finde Initiativen in deiner NĂ€he:

Auch als Unternehmen kann man seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten: Unsere Produkte sind vegan, bio und klimafreundlich. Wir versuchen nicht nur die Emissionen entlang der Produktionskette so gering wie möglich zu halten, sondern investieren auch in die Wiederaufforstung. Mit jedem Produkt, das du kaufst, unterstĂŒtzen wir unseren Partner Eden Reforestation Projects mit einen Geldbetrag. Dieser wird dazu genutzt, BĂ€ume zu pflanzen, und ermöglicht den Einheimischen vor Ort eine Arbeitsmöglichkeit, Bildung sowie ein geregeltes Einkommen.

 

Erfahre mehr ĂŒber unser 1-Produkt-1-Baum-Prinzip in unserem Impact Report.