Left Weitershoppen
Deine Bestellung

Dein Warenkorb ist leer

Zwischensumme: 0,00€
Waffeln schnell gemacht

Rezept für vegane Joghurt-Waffeln

Waffeln schmecken in den verschiedensten Variationen: klassisch mit Puderzucker, dick belegt mit heißen Kirschen oder trendbewusst als Waffeln am Stiel oder Bubble Waffle. Wir bringen dir mit unserer einfachen Anleitung den Genuss vegan nach Hause. Ohne Ei, ohne Milch, ohne Butter und natürlich ohne raffinierten Zucker. Mit Joghurt, Buttermilch oder Quark schmeckt es aber besser? Wir überzeugen gerne jede:n vom Gegenteil. Happy baking!

Waffeln selber machen – die Zutaten

  • 300 ml ungesüßte Pflanzenmilch
  • 1 Teelöffel Apfelessig 
  • 130 g Kokosnuss-Joghurt 
  • 60 ml geschmolzenes Kokosöl 
  • 30 ml Ahornsirup 
  • 50 g Haferflocken 
  • 135 g Mehl 
  • 100 g numove Shake Berry Blend 
  • 1/4 Teelöffel Salz 
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver 
  • 14 g Kokosblütenzucker 
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Topping:

  • Apfelmus 
  • Zimt 
  • Cashewmus 
  • nucao
Vegane Waffeln selber backen

Anleitung:

  • Mandeldrink und Apfelessig in einer mittelgroßen Rührschüssel mischen und 5 Minuten stehen lassen. 
  • Dann Joghurt, flüssiges Kokosnussöl, Vanilleextrakt, Ahornsirup zugeben und gut verrühren. Zur Seite stellen. 
  • Trockene Zutaten in eine große Rührschüssel geben und gut verrühren. 
  • Die feuchten Zutaten zu den Trockenen hinzufügen und gut verrühren, bis sie gut eingearbeitet sind. Lass die Zutaten für 10 Minuten ruhen, während das Waffeleisen vorheizt. 
  • Apfelmus, Cashewmus und eine Prise Zimt zu einer Soße anrühren und ins heiße Eisen geben.
  • Here comes the fun: mit der Apfelmus-Cashewsoße und nucao toppen.  

 

Lass es dir schmecken!

 

Sollte mal etwas übrig bleiben, kannst du die fluffigen Waffeln nach dem Abkühlen in einer Dose aufbewahren und sie einfach nochmal aufwärmen, wenn der kleine Hunger kommt. Du kannst beim Topping natürlich auch variieren und gerne auch Bananen, veganen Joghurt oder verschiedenste nucao-Sorten für den besonderen Schoko-Touch verwenden. Auch in der herzhaften Variante lassen sich die beliebten Leckerbissen backen – probier dich einfach mal aus und genieße unser simples Rezept zum Frühstück, als Snack oder wann immer dir danach ist.

Backen mit the nu company

Wenn du auch so im Backfieber bist wie wir, solltest du mal einen Blick in unsere Rezepte-Kategorie werfen. Dort warten leckere Pancakes, schokoladige Muffins, einfache Tassenkuchen und ein richtig gutes und sättigendes Porridge auf dich.

Du liebst es erfrischend? Dann sind unser Protein-Eis oder unsere fruchtige Smoothie-Bowl die richtige Wahl für dich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen