es ist

so white.

Die erste weiße, vegane Choc* mit 65% weniger Zucker – dafür vollgepackt mit guten Zutaten wie Hanfsamen & Tigernuss.

cremig

anders.

Weißt du woraus weiße Schokolade normalerweise besteht? Viel Zucker, Kakaobutter und Milchpulver. Wir haben es uns anders überlegt: für cremigen Genuss ohne das schlechte Gewissen danach.

Kokosblüten­zucker statt Industriezucker

Tigernuss statt Milchpulver

pflanzlicher

Power aus

Hanfsamen & Co

7 natürliche

Bio-Zutaten

– sonst nichts!

"Endlich ein gesunder Schokoriegel, den man guten Gewissens verputzen kann."

"Diese Riegel stillen den Süßhunger (echt!) ohne den Blutzucker zu belasten."

"nucao setzt ein deutliches Signal für nachhaliges Wirtschaften."

für wann auch immer du _____

genießen willst

Zartschmelzende Kakaobutter trifft fruchtigen Kokosblütenzucker und knackige Hanfsamen.

unterwegs bist

Für den Hunger

 zwischendurch: Hanfsamen machen länger satt, mit Ballaststoffen und Proteinen.

energie brauchst

Gegen das Nachmittags-Tief: nucao enthält Magnesium und Eisen für volle Konzentration.

die mehrwertangaben.

weniger Zucker.

Und zwar viel weniger. nucao ist mit einer Prise Kokosblütenzucker gesüßt. Der ist deutlich weniger verarbeitet als raffinierter Zucker und schmeckt herrlich fruchtig.

mehr gutes Zeug.

Kennst du Hanfsamen? Es wird höchste Zeit. Im Gegensatz zu vielen anderen “Superfoods” wachsen sie rund um den Globus. Sie bringen eine Fülle an Nährstoffen und eine leicht nussige Note mit.

ganz natürlich.

Wir kriegen Kopfschmerzen von endlosen Zutatenlisten, die kein Mensch versteht. Wir setzen auf 7 pflanzliche Bio-Zutaten – sie können sowieso mehr als alles aus dem Labor.

fairer Kakao.

Unseren Kakao “Tingo Maria” beziehen wir von Bauernkooperativen aus Peru. Bei allen anderen, kritischen Zutaten setzen wir auf Bio-Großhändler. Wir können deshalb noch nicht alle Zutaten 100% zum Bauern rückverfolgen – doch das Ziel heißt maximale Transparenz.

*warum uns die tigernuss den namen versaut hat.
Wir wollten eine weiße Schokolade, die gut für dich ist. Das Problem: Laut Lebensmittelrecht darf man einen Mix aus Milchpulver, Zucker und Kakaobutter “Schokolade” nennen – nicht aber unsere pflanzliche Variante mit nährstoffreicher Tigernuss statt Milchpulver. Aber wer kennt auch schon die Tigernuss und weiß, dass sie sowohl besser schmeckt, als auch besser für unsere Umwelt ist? Unsere Produktentwicklerin Gloria macht mal ein Probierpaket für das Amt fertig.

wir hören nicht auf,

wenn du satt bist.

Unsere Mission

Wir glauben an Konsum, der dazu beiträgt die Welt zu verbessern. Und an Lebensmittel, die dich optimal versorgen und dir ermöglichen ein Leben nach deinen Vorstellungen zu führen.

Plastikfrei

Woraus Verpackungen bestehen ist längst zur Schicksalsfrage für unsere Ozeane geworden. Wir kämpfen für eine plastikfreie Welt und verpacken nur in Pappe und kompostierbare Zellulosefolie.

1 Produkt = 1 Baum

Wir wollen, dass jedes Piepen an der Kasse ein Signal für eine bessere Welt ist. Deshalb pflanzen wir mit jedem verkauſten Produkt einen Baum. Und jeder Baum bindet etwa 300kg CO2 aus der Atmosphäre.