Versandkostenfreie Bestellung ab 30€ | 10% Rabatt bei Newsletter-Registrierung | zum digitalen Adventskalender ×

Meine Morgenroutine: Wie ich mit Yoga & gesundem Frühstück ausgeglichen in den Tag starte

Ein Gastbeitrag von Yoga-Coachin Franzi Wagner

Hi, ich bin Franzi und ich liebe es, mich (und dich) zu bewegen! Egal ob im Tanzstudio, auf der Yoga Matte oder im Fitnessstudio: Die tägliche Bewegung ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil meines Alltags! Als Tänzerin und Yogalehrerin darf ich diese Leidenschaft jeden Tag mit anderen Menschen teilen und liebe es, sie zu motivieren, zu inspirieren und sie wachsen zu sehen– und heute bist du dran!

Franzi Wagner: mit Yoga in den Tag starten

Bewegung, ein nachhaltiger Lebensstil und bewusste Ernährung sind für mich die absolute Basis, um mich fit und gut zu fühlen.

Die Vorteile von Bewegung am Morgen

Dabei gilt für mich: Der frühe Vogel fängt den Wurm! Ich bin ein echter Early Bird und starte deswegen am Liebsten mit einer Kombination aus allem in den Tag. Ich weiß, dass das für viele, ganz besonders natürlich für Morgenmuffel, nur schwer vorstellbar ist und ich gebe zu: Am Anfang kostet es Überwindung und sicher auch ein bisschen Disziplin! Doch die Uhrzeit bestimmst letztendlich du – „morgens“ ist ja zum Glück ein dehnbarer Begriff. Für mich gibt es nur ganz klare Vorteile für Bewegung „nach dem Aufstehen und vor dem Tag“: Der Körper ist einmal durchbewegt nach der Nacht, der Kreislauf wird angekurbelt, der Kopf ist direkt wach und hinterher fühlst du dich nicht ausgepowert, sondern hast sogar mehr Energie für den anstehenden Tag!

Dafür muss es morgens natürlich kein volles 90 Minuten Auspower-Workout sein. Mein Tipp: Finde eine Form der Bewegung, die dir gut tut und bleibe ein paar Tage dabei. 

Meine Tipps für mehr Motivation am Morgen: 

  • Finde etwas, das dir Spaß bereitet. Wenn du Joggen nicht gerne magst, solltest du dich nicht unbedingt den Morgen-Joggern anschließen. Vielleicht sind lockeres Tanzen, ein kurzer Yoga Flow oder ein leichtes Workout passender.
  • Wie viel Zeit kannst du morgens entbehren? 15 Minuten sind doch schon wunderbar! 
  • Gib auch deinem Kopf einen guten Start in den Tag: Atme ein paar Mal tief und ganz bewusst ein und aus. Klingt simpel – wirkt Wunder!
  • Bereite abends dein Frühstück vor: Obst würfeln, Haferflocken rausstellen, Teller anrichten, nucao spread bereitstellen … alles was Zeit spart ist super und unterstützt deine bewusste Ernährung
  • PRO TIPP: Lege dir abends dein vollständiges Sport-Outfit bereit und rolle die Matte aus. Damit geht`s morgens schon fast von alleine. 

Die Balance finden

Ich brauche morgens vor allem eine gute Balance aus Kraft und Dehnung, aus Ruhe und Bewegung. Deswegen ist Yoga für mich die optimale Kombination und der Garant für einen guten Morgen geworden! Der Ernst des Lebens kann da noch ein paar Minuten warten. Meine Yoga Flows sind locker, dynamisch und mit einer großen Portion Leichtigkeit! 

Das möchte ich heute mit dir teilen! Ich nehme dich mit in meine kleine Morgen Routine auf der Matte – mit der auch du hoffentlich einen guten Start in den Tag hast! Und wer weiß – vielleicht wirst du damit ja auch vom Morgenmuffel zum Early Bird? Probiers mal aus und versuch es vielleicht jeden zweiten Tag in deine Routine zu integrieren. Noch ein motivierender Spruch als Warm Up und los gehts:

Motivation is what gets you started, habit is what keeps you going.”
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch wie geht’s nach dem Good-Morning-Yoga weiter?

Die Overnight Oats fürs Frühstück hast du dir ja im besten Fall schon abends hergerichtet. Dann muss morgens nur noch Obst und dein Lieblings-Topping dazu: Fertig ist ein vollwertiges und leckeresFrühstück! Mit viel Power, Motivation und einem bewegten Morgen startest du garantiert gut in deinen Alltag! 

Letzter Pro Tipp: Lieblings-Numove für unterwegs in die Tasche stecken, damit das Hungerloch (oder die nächste Hangry-Attake) ein paar Stunden später kein Problem wird.

Falls dir der Yoga Flow Spaß gemacht hat und du öfter mit mir auf die Matte kommen möchtest: Ich biete wöchentliche Online Yoga Stunden über Zoom an, abends und morgens. Egal ob mit oder ohne Yoga Erfahrung – du bist herzlichst eingeladen, jederzeit dazu zu kommen. Auf meiner Website findest du alle Infos & den Stundenplan: www.franziwagner.com. Und auf Instagram bekommst du noch mehr Einblicke und Gedanken von mir zu den Themen Yoga, Bewegung, Rezepte, Empowerment und mehr. Let’s connect! 


Deine Franzi / @franzi.wagner

1
  • Artikel in den Warenkorb gelegt
1
Dein Warenkorb
Noch 23,01  bis zum kostenlosen Versand.
nucao spread - Creamy Noisette
Größe:

1 Glas à 180g

Einzelpreis: 6,99  3,88  / 100 g

1 Glas à 180g

Einzelpreis: 6,99  3,88  / 100 g

- +
6,99  (inkl. MwSt.) 3,88  / 100 g

    zurück

    Versandkosten berechnen

    Versandoptionen werden während des Bezahlvorgangs aktualisiert.
    Versandkosten berechnen

    zurück

    Du hast einen Gutschein?