Zimtschnecken mit Protein

Proteinpulver und Zimtschnecken? Jep. Glaub uns, egal ob du Proteinjunkie oder Chocolate Lover bist – du wirst es feiern. Wir wollen nicht lang schnacken, sondern schnell das Rezept mit dir teilen, damit du dich selbst überzeugen kannst.⁠

Zutaten

  • 310 ml ungezuckerte Pflanzenmilch⁠⠀ 
  • 7 g Schnellhefe⁠⠀ 
  • 375 g reines Allzweckmehl⁠⠀ 
  • 50 g Kokosblütenzucker⁠⠀ 
  • 8 g Backpulver⁠⠀
  • 4 g Salz⁠⠀ 
  • 60 ml geschmolzen⁠es Kokosöl⠀ 
  • 15 ml Ahornsirup⁠⠀

Für die Füllung:

  • 110 g Kokosblütenzucker
  • 35 g gehackte Pekannüsse⁠⠀ 
  • 4 EL nupro cacao cinnamon⁠⠀ 
  • 40 ml geschmolzenes Kokosnussöl

Anleitung:

  1. 250 ml Pflanzenmilch in der Pfanne erhitzen, aber nicht kochen. Nimm die Milch vom Herd und streu die Hefe über die Milch. Rühr um und lassen alles 5 Minuten stehen.⁠
  2. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz miteinander vermischen.⁠⠀
  3. Hefe-Milch-Mischung zusammen mit 60 ml geschmolzenem Kokosnussöl in die Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen.⁠⠀⁠
  4. 4 EL nupro, 110 g Kokosblütenzucker, die gehackten Pekannüsse und den Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen. Zur Seite stellen.⁠
  5. Den Teig auf eine bemehlte Fläche legen und mit etwas mehr Mehl bestäuben. Mit einem Nudelholz zu einem 1/2 cm dicken Rechteck ausrollen.⁠⠀⁠⠀ 
  6. Mit 40 ml geschmolzenem Kokosnussöl das Innere der Backform einölen, dann den Rest auf dem ausgerollten Teig verteilen. Mit dem braunen Zucker und der Pekannuss-Mischung bestreichen.⁠⠀⁠
  7. Vorsichtig zusammenrollen und in 12 ca. 3 cm dicke Stücke schneiden. Jede Rolle in die Backform legen, dann mit einem Tuch abdecken und eine weitere Stunde ruhen lassen.⁠⠀⁠⠀
  8. Während die Brötchen ruhen, die restlichen 60 ml Pflanzenmilch und Ahornsirup verrühren. Zur Seite stellen.⁠⠀
  9. Die Brötchen 10 Minuten bei 180°C backen, dann die Milch-Sirup-Mischung über die Brötchen gießen oder löffeln und so lange backen, bis die Brötchen oben goldfarben sind, ca. 20 – 25 Minuten

Guten Appetit!