Versandkostenfreie Bestellung ab 30€ | 10% Rabatt bei Newsletter-Registrierung | Schokoriegelvielfalt entdecken. ×

Zucchinibrot mit nucao und numove

Zucchinibrot für die Welt oder ganz für dich allein – das entscheidest du. Mit unserem einfachen und leckeren Rezept sorgst du auf jeden Fall für Abwechslung auf deinem Speiseplan – egal ob zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder abends. Ob Profi oder Anfängerin – dieses Rezept gelingt bestimmt. Du brauchst weder einen Brotbackautomat oder Römertopf noch Hefe, Sauerteig oder Brotgewürz, sondern lediglich folgende Zutaten:

Zutaten:

  • 2 Flachseier (2 EL Leinsamenschrot + 5 EL Wasser)
  • 61 g Apfelmus 
  • 60 ml Ahornsirup 
  • 64 g Kokosblütenzucker 
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver 
  • 1 Teelöffel Natron 
  • 1/4 Teelöffel Meersalz 
  • 48 g ungesüßtes Kakaopulver 
  • 60 ml geschmolzenes Kokosnussöl
  • 60 ml ungesüßte Mandeldrink
  • 130 g geriebene Zucchini (trocken ausgepresst und leicht in Messbecher verpackt) 
  • 100 g Mehl (zum Beispiel Dinkel-, Weizenmehl oder Vollkornmehl)
  • 60 g numove Shake Vanilla
  • 30 g Haferflocken 
  • 40 g nucao 
Brot selber backen: Zucchinibrot mit numove Shake und nucao

Anleitung:

  1. Ofen auf 190 Grad Celsius vorheizen.
  2. In einer großen Rührschüssel Flachseier (2 EL Leinsamenschrot + 5 EL Wasser) zubereiten und 5 Minuten ruhen lassen. Dann Apfelmus, Ahornsirup, Kokosblütenzucker, Backpulver, Backpulver, Meersalz und Kakaopulver zugeben und nochmals verrühren. 
  3. Anschließend das geschmolzene Kokosöl und die Mandeldrink dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Die geriebenen Zucchini (die von der überschüssigen Feuchtigkeit ausgedrückt wurde) hinzufügen und umrühren, um sie zu verbinden. 
  4. Mehl, numove und Haferflocken zugeben und kneten, bis sich die Masse gerade vermischt hat. Wenn der Teig zu dickflüssig erscheint, etwas mehr Mandeldrink zugeben. Er sollte aber dickflüssig und schöpfbar sein. 
  5. Zuletzt die Schokoladenstückchen unterrühren und den Teig in die Kastenform geben.
  6. 45 Minuten – 1 Stunde in den Ofen!

Du siehst: Brot selber backen kann einfach und schnell gehen und komplett vegan sein. Lasse das Zucchinibrot vor dem Essen gut abkühlen, dann schmeckt es am besten. Zum Aufbewahren kannst du es entweder in einem Brotkasten lagern oder auch einfrieren – wobei so ein Leckerbissen sowieso ratzfatz aufgegessen sein wird.

👉🏻 Folge und gerne auch auf Instagram für noch mehr Inspiration und spannende Fakten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zur Shopübersicht

      zurück

      zurück

      Du hast einen Gutschein?