weil schützen alleine nicht mehr reicht. 

Unser Aufforstungsprojekt.

Das 1+1 Prinzip.

Mit jedem verkauften Produkt pflanzen wir einen Baum. So einfach, so effektiv. Wir arbeiten mit dem renommierten Aufforstungsnetzwerk Eden Projects zusammen. Monatlich spenden wir die entsprechende Summe und erhalten ein detailliertes Reporting, wo die Bäume gepflanzt wurden und wie sie Mensch und Natur helfen.

Wo wird gepflanzt?

Neben kleineren Projekten in Nepal und Haiti fließt der Großteil unserer Unterstützung in die Aufforstung von Mangroven auf Madagaskar. Eine Mangrove bindet durchschnittlich 300kg CO2 - das entspricht den Emissionen einer Autofahrt von Stockholm nach Rom! Außerdem fungieren sie als wichtiges Küstenschutzsystem: Sie verhindern, dass Land erodiert und in den Ozean geschwemmt wird. So bleibt mehr fruchtbares Land erhalten und die Ausmaße von Naturkatastrophen wie Tsunamis können verringert werden. Die Mangroven helfen so auch beim Schutz der 200.000 Tier- und Pflanzenarten, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Viele davon sind vom Aussterben bedroht.

Was wir bisher gemeinsam erreicht haben

1.547.310 Bäume

in Madagaskar gepflanzt

15.473 Arbeitstage

für die Menschen vor Ort geschaffen

19.032t CO2/Jahr

aus der Luft gebunden

Vorher.

Ein Blick nach Villamatsu (Madagaskar) zeigt, was wir gemeinsam verändern können. Dort wurden bereits 90% der Mangrovenwälder gerodet. Eden Projects stellt die ärmste lokale Bevölkerung ein und gibt ihnen und der Natur wieder eine Perspektive.

Nachher.

Das Ergebnis lässt sich sehen. Klimaforscher haben bewiesen, dass Mangroven zu den effizientesten CO2-Bindern gehören. Das meiste CO2 speichern die tropischen Küstenbäume im Boden in bis zu 3 Metern Tiefe.

Unser Partner.

Wir haben lange nach einem Partner gesucht, der Transparenz und das nötige Know-How mitbringt. Eden Projects ist eine global agierende, erfahrene NGO, die es versteht nachhaltig zu helfen indem sie die lokale Bevölkerung einstellt und aufgeforstete Flächen langfristig betreut.

#letsgrowtogether